Kita St. Wendalinus Beuren

Kreatives der Kinder

 
FRÜHLING 2021








Schneeglöckchen sind die ersten Blumen, die wir im Frühling entdecken können.

Gott hat uns die Welt geschenkt. Er gibt den Schneeglöckchen Erde, Wasser und Sonne damit sie wachsen können.
Die jüngeren Kinder der Kooperationsgruppe
Bremer Stadtmusikanten & Dornröschen haben hier zu eine Schneeglöckchenmeditation gemacht.



Die Vorschulfußbälle haben Blumenzwiebeln gepflanzt. In den nächsten Wochen kann jetzt beobachtet werden, wie die selbst gepflanzte Blume wächst & gedeiht,
wie wird sie später aussehen, welche Farbe wird sie haben?

Guter Gott!
Die Blumenzwiebel ist klein.
In ihr ist Leben verborgen.
In ihr ist eine Blume verborgen.
In der Erde entfaltet sich ihre Kraft.

Guter Gott!
Wir danken Dir für die Blumenzwiebeln.
Sie ist kostbar.
Wir danken dir,
weil du das Leben schützt
und alles wachsen und gedeihen lässt.






Nachdem die Kinder bereits die Geschichte vom Einzug in Jerusalem hörten,
haben die Dornröschen-Kinder
so wie Jesus mit seinen Freunden das letzte Abendmahl gefeiert.
Dazu haben wir den Tisch gedeckt und toll geschmückt.



 
Nach dem letzten Abendmahl wurde Jesus verraten und verurteilt. Er starb am Kreuz und ist in einem Felsengrab beerdigt worden. Ein Engel sagte zu den Frauen, die ans Grab kamen: „Fürchtet euch nicht! Freut euch-Jesus lebt!“
Die Kinder der Gruppe Bremer Stadtmusikanten freuen sich auch und haben für Jesus ein Deckchen schön geschmückt.

‐-------------------------------------------
      Laternen basteln 2020





Kreatives aus der Sterntalergruppe





Selbstgebastelte Traumfänger
der Bremer Stadtmusikanten



Der Herbst kehrt bei der Gruppe Rumpelstilzchen ein :-)